Logo Biografie Friedrich von Schiller

Startseite

Friedrich von Schiller


Kindheit und Jugend
Ausbildung
Erwachsenenalter
Letzte Lebensjahre
Familie, Frau und Kinder
Seine Werke
Bücher

Friedrich von Schiller

Biografie

Familie

Friedrich von Schiller Am 22. Februar des Jahres 1790 heiratete Friedrich von Schiller Charlotte Luise Antoinette von Lengefeld (22.11.1766 - 09.07.1826). Die Ehe der beiden brachte insgesamt vier Kinder hervor.

Schillers erster Sohn Karl Ludwig Friedrich Schiller wurde im Jahre 1793 geboren und starb 1857. Im Jahre 1796 folgte sein zweiter Sohn Ernst Friedrich Wilhelm Schiller (starb 1841). Tochter Karoline Luise Friederike Schiller kam 1799 zur Welt und verstarb im Jahre 1850. Letzte im Bunde war Tochter Emilie Henriette Luise Schiller, die ein Jah vor seinem Tod 1804 das Licht der Welt erblickte. Auch sie blieb von der damals recht hohen Kindheitststerberate verschont und lebte bis 1872.

Der letzte direkte Nachkomme von Friedrich von Schiller war übrigens Heinrich Adelbert Konrad Karl Alexander Freiherr von Gleichen-Rußwurm als Urenkel (06.11.1865 auf Schloß Greifenstein bis 25.10.1947 in Baden-Baden). Dieser war übrigens wie sein berühmter Urgroßvater ebenfalls Schriftsteller. Er hatte zur Zeit des 2. Weltkrieges auch die Ehrenbürgerurkunde Frankreichs von Friedrich von Schiller, die dem damals verliehen wurde, in Besutz und konnte damit die Beschlagnahme seines Anwesens durch die Franzosen verhindern.Seine Ehe blieb jedoch kinderlos, sodass die direkte Abstammung vom großen Dichter und Denker mit ihm ausstarb.


Anzeigen


Karen Horney - Biografie einer bedeutenden Psychologin
Friedrich der Große - Sein Leben und Wirken
Ludwig XVI - Alles über den Herrscher
(c) 2013 by friedrich-von-schiller.net Hinweise Impressum